Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, senden Sie eine eindeutige formale Erklärung über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, z.B. per Post, E-Mail oder Fax an:

Postanschrift:

Sanus Animali
Kundenservice
Hofbreite 2
D-38644 Goslar

Fon 05321/6866798

Fax 05321/6866797

E-Mail:

post@sanus-animali.com

Sie können für Ihre Widerruf das Muster-Formular (zum Download auf www.shop-sanus-animali.com/Widerrufsrecht) verwenden, das jedoch nicht gezwungenermaßen verwendet werden muss. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie uns die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist zusenden.

Widerrufsformular (pdf-Format)

Widerrufsbelehrung und Widerrufsfolgen

Bei Widerruf des Vertrags haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, außer der Lieferkosten bzw. Versandkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung teilen Sie uns bitte Ihre Bankverbindung (IBAN und BIC) mit. Für die Rückzahlung werden keine weiteren Entgelte berechnet.

Die Rückzahlung kann bis zum Rückerhalt der Waren verweigert werden. Sie haben die Waren unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags informiert haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.

Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren bzw. Schaden aufkommen, wenn dieser Werteverlust bzw. Schaden auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren umsachgemäßen und unnötigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung